LESE-THEATER FÜR SCHULEN

Ob Lesebeginner, geübte Leser, Bücherfresser oder Lesemuffel:
Das Lese-Theater ist ein Ort für Kinder und Jugendliche, die Geschichten lieben, Bücher mögen, gerne oder nicht so gerne lesen, neugierig oder schüchtern, wild oder leise sind. In den Workshops werden Stimme und Körper ausprobiert, wird improvisiert, werden Dialoge erfunden, Figuren entwickelt, wird geprobt, gelacht, gebrüllt und geklatscht. Es entstehen vielfältige, szenische Arbeiten: gespielte Lesungen, kurze Szenen oder kurze Theaterstücke. Aus verschiedenen literarischen Genres ausgesucht und auf die jeweiligen Altersgruppen abgestimmt und zusammengestellt und am Ende des Workshops präsentiert:

DER LITERARISCHE WANDERTAG

Wer: Schulklassen und Gruppen der Berliner und Brandenburger Grund-und Sonderschulen, Sekundar-, Oberschulen und Gymnasien.
Wann: täglich von 9–12 Uhr /12–15 Uhr (variabel)
Kosten: ab 100,00€–150,00€ ( Anzahl der Teilnehmer)
Wo: Theater BühnenRausch

THEATER PROJEKTE IN SCHULEN

Entwicklung und Durchführung individueller Theaterprojekte in Schulen, zum Teil auch in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik oder Tanz. Art, Zeitraum und Kosten werdende nach der Größe des Projekts kalkuliert.